Datensicherheit von CapDrive

Datensicherheit bei CapDrive

Alle auf dem auf dem CapDrive Online-Laufwerk gespeicherten Daten werden sind mit einer 256-bit SSL Verbindung übertragen worden.

Auf dem CapDrive Server-System werden sowohl die Daten als auch der Dateiname ein weiteres mal mit einem 256-bit AES Schlüssel kodiert. Erst beim Abruf der Daten durch den Benutzer werden diese wieder entschlüsselt

Der gesamte Verschlüsselungsprozess findet im Hintergrund auf den CapDrive Servern statt, so dass weder Ihre Internetverbindung davon beeinträchtigt wird noch die Performance Ihres Computers.